L e b e n s m u t
 
Herzlich willkommen auf der Homepage von Traugott Giesen, ehem. Pastor in Keitum auf Sylt!

Aktuelles

Predigten
Kolumnen
Bibelenergie
Tägliche Losung
Gastpredigten
 

Archiv

Archiv Predigten
Archiv Kolumnen
Themenverzeichnis
Weitere Texte
Bibelstellen
Aufgelesenes
 

Informationen

Bücher
Links
 

Kontakt
Emailkontakt
Webmaster
Gästebuch
Impressum

Besucher seit
12.03.2001
0734380
Ausgangsgebet zum Gottesdienst am 13. Mai 2001

Das Glück, hier zu sein, noch hier zu sein,
Gott, Du wunderbarer Schöpfer alles Lebendigen,
das Glück, hier zu sein, es zieht eine lange Spur
in unseren Herzen und Gedanken.
Und alles Aufbauende und alles Zurechtbringende
und alles Komponieren
von Tönen und Speisen und Worten und Farben,
all dies Zusammenknüpfen lebt doch von dieser Überzeugung,
dass Du, Gott, uns zusammenhältst
und dass wir zusammengehören und zusammenpassen.
Lieber Gott, wir haben auch zu klagen,
auch Mühsal ist bei uns, die wir nicht bewältigen,
immer noch Groll in unseren Herzen,
den wir nicht durch Bitte um Vergebung
und durch Vergeben abschmelzen lassen.
Gott, wir beten auch für unsere brüchige Gesundheit,
dass wir nicht zuviel Gedanken
um unseren eigenen Körper kreisen lassen müssen;
wir bitten um klaren Kopf, dass wir miteinander
gute Projekte der Hilfe und Freude bauen können.
Wir danken für unsere Mutter
und alle mütterlichen Menschen in unserem Leben,
auch für die Männer, die väterlich zu uns waren und uns halfen,
unser eigenes Mütterlich-/Väterlich-sein-können zu entdecken.
Gott, wir danken für Kinder, für nächste Generationen, für Weitergeben-können.
Wir danken für das Glück, hier zu sein,
danken für alle Formen, in denen Menschen
ihre Dankbarkeit schöpfen und bauen und planen und geben;
und danken für soviel Anhauchung von Heiligem Geist,
die wir einander antun können. Amen.
 


 



Service

Startseite
Druckvorschau

Presse-Feed EKD

© 1996-2021 Evangelische Kirche in Deutschland
Weitere News...  

 
Online 4